Aquintos RDX Rückspülfilter mit Druckminderer 1 Zoll / DN25

Artikelnummer: AQRDXDN25

EAN: 4260517724080

Kategorie: Rückspülfilter

Aquintos RDX Rückspülfilter Hausanschlussfilter, Hauswasserfilter, Wasserfilter zur Filtration von kleinen unerwünschten Partikeln aller Art. wie z.B. Schmutz, Sand, Rost, Sedimente, Schwebeteilchen > 90µ werden zuverlässig zurückgehalten.

Beschreibung anzeigen 
144,95 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stück
 
sofort verfügbar (1 - 2 Werktage)
Artikeldetails

Aquintos RDX DN25 Rückspülfilter Hauswasserfilter Wasserfilter mit Druckminderer und Manometer 1 - 10 bar

Aquintos RDX Rückspülfilter Hausanschlussfilter, Hauswasserfilter, Wasserfilter zur Filtration von kleinen unerwünschten
Partikeln aller Art. wie z.B. Schmutz, Sand, Rost, Sedimente, Schwebeteilchen > 90µ werden zuverlässig zurückgehalten.


Beschreibung Aquintos RDX Rückspülfilter

Der Aquintos RDX Rückspülfilter wurde entwickelt, um kleinere Partikel, Verunreinigungen wie Schmutz, Rost, Sedimente aus dem
Wasser zu entfernen. Der Aquintos Rückspülfilter RDX mit Druckminderer ist zusätzlich zur Einstellung des Nachdrucks auf der
Entnahmeseite geeignet. Die Filter sind für den Druck.- und Unterdruckbereich ausgelegt. Die Einstellung des Nachdrucks auf
der Entnahmeseite funktioniert nur bei Einsatz im Druckbereich.
Der Rückspülfilter Aquintos RDX ist nach den Vorgaben der DIN EN 13443-1 und der DIN 19628 konstruiert und zum Einbau in die
Trinkwasserinstallation nach DIN EN 806-2 bestimmt. Der Aquintos RDX Rückspülfilter sollte unmittelbar nach der Wasseruhr
installiert werden und leicht zugänglich sein.


Sie schützen die Wasserleitungen und die daran angeschlossenen wasserführenden Systemteile vor Funktionsstörungen und
Korrosionsschäden durch ungelöste Verunreinigungen (Partikel), wie z.B. Rostteilchen, Sand usw.. Das ungefilterte Trinkwasser
strömt durch die Eingangsseite in den Filter und dringt dann von außen nach innen durch das Filterelement zum Reinwasserausgang.
Dabei werden Fremdpartikel mit einer Größe von > 90 μm zuverlässig zurückgehalten.
Abhängig von Größe und Gewicht bleiben Fremdpartikel am Filterelement haften oder sie fallen direkt nach unten in die Filterglocke.
Durch Drehen des Rückspülhandrads bis zum Anschlag wird der Kanal geöffnet und eine Rückspülung ausgelöst. Das Wasser fließt durch
das Vorsieb zum Filterelement und durchströmt dies in umgekehrter Richtung zur normalen Filtration. Die am Filterelement haftende
Partikel werden gelöst und zum Kanal ausgespült. Wir empfehlen alle 4 Monate eine Rückspülung durchzuführen. Der Rückspülfilter
Aquintos RDX kann zusätzlich mit dem durchflussoptimierten, nach DIN EN 1567 ausgelegten Druckminderer der Nachdruck auf der
Entnahmeseite auf 1–10 bar (Werkseinstellung 4 bar) eingestellt werden.


Einbaubedingungen

Örtliche Installationsvorschriften, allgemeine Richtlinien und technische Daten sind zu beachten.
Der Einbauort muss frostsicher sein und den Schutz des Filters vor Chemikalien, Farbstoffen, Lösungsmitteln, Dämpfen und direkter
Sonnenbestrahlung gewährleisten. Der Einbauort muss gut zugänglich für Wartungsarbeiten sein.

Hinweis zur Installation

  • Schließen Sie das Absperrventil an und lassen Sie den Druck in den Rohren ab.
  • Installieren Sie den Aquintos RDX Rückspülfilter wie optisch dargestellt.
  • Achten Sie bei der Installation auf die richtige Durchflussrichtung. Ein Pfeil auf dem Messingkopf zeigt die Fließrichtung an.
  • Installieren Sie den Filter mit vertikaler Hauptachse, der Flansch ist für jede Einbausituation
  • universal drehbar, sodass das Filterelement grundsätzlich nach unten zeigt.
  • Der Aquintos Rückspülfilter RDX muss von einer qualifizieren Person installiert werden.
  • Überprüfen Sie vor der Installation, ob der Lieferumfang vollständig ist.
  • Verwenden Sie ausreichend Dichtungsband und stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig aufgewickelt ist.
  • Überprüfen Sie die Sanitärarbeiten nach Abschluss der Installationsarbeiten gründlich, um sicherzustellen, dass keine Leckagen vorliegen.


Inbetriebnahme und Service

- Der Rückspülfilter muss nach der Installation geprüft werden.

- Stellen Sie vor dem Spülen des Rückspülfilters sicher, dass das Abflussrohr an den Abfluss angeschlossen ist,
oder stellen Sie einen geeigneten Behälter zum Auffangen des Abflusswassers bereit. (Ca.10 Liter)

- Drehen Sie während der Spülreinigung den unteren Teil 3 bis 4 Umdrehungen im und gegen den Uhrzeigersinn, um
das Filtergehäuse effektiv zu reinigen.

- Je nach Wasserqualität muss der Rückspülfilter mindestens 1 mal im Monat für 1-2 Minuten lang gespült werden.

- Da der Rückspülfilter ununterbrochen verwendet wird, muss das Filtersieb ca. einmal im Jahr zerlegt und gereinigt
werden. (Dies sollte von einer qualifizieren Person durchgeführt werden).

- Jedes Bauteil sollte während des Reinigungs.- oder Wartungsprozesses gepflegt werden.
Für die Wartung müssen die Originalersatzteile verwendet werden.

 

Druckminderer - Beschreibung und Funktion

- Das Produkt hat die Funktion, den Druck zu reduzieren und den Druck zu stabilisieren. Dadurch werden Schäden,
durch einen zu hohen Wasserdruck am Rohrleitungsnetz wirksam verhindert. Wenn die Parameter der Druckreglung
angepasst werden müssen, stellen Sie diese bitte gemäß den folgenden Schritten ein.

- Lösen Sie mit einem Schlitzschraubendreher die Schrauben im Druckeinstellknopf gegen den Uhrzeigersinn.

- Drehen Sie den Druckeinstellknopf im Uhrzeigersinn, um den Wasserauslassdruck zu erhöhen. Stellen Sie jedoch sicher,
dass der Wasserdruck immer niedrieger ist als der Einlassdruck (Stadt) ist.

- Ziehen Sie die Schraube nach dem Einstellen im Uhrzeigersinn fest.


Hinweis

- Stellen Sie vor dem Einstellen des Drucks sicher, dass die Wasserzufuhr geschlossen ist.

- Öffnen / schließen Sie den Ablasskugelhahn während der Druckregelung mehrmals und überprüfen Sie die Anzeige des
Manometers im geschlossenen Zustand.


Instandhaltung

- Wenn durch das normale Rückspülen der Schmutz aus dem Filter nicht entfernt werden kann, wird empfohlen, das Filterelement
zu entfernen und zu händisch zu reinigen.

- Schließen Sie das Hauptwassereinlassventil (Absperrventil) und drehen Sie den Hahn für die Rückspülung um 90° gegen den
Uhrzeigersinn, um das Restwasser im Filter zu entfernen.

- Verwenden Sie den mit dem Aquintos RDX Rückspülfilter gelieferten Filterschlüssel (Vom Boden der Filterglocke aus einführen.)
und drehen Sie die Filterglocke in Pfeilrichtung / im Uhrzeigersinn ab.

- Nehmen Sie die Dichtungsabdeckung und das Filterelement nach oben heraus und reinigen Sie Dieses gründlich.

- Befolgen Sie nach der Reinigung des Aquintos Filterelements die umgekehrte Reihenfolge der genannten Schritte zur Wiederinbetriebnahme.


Technische Daten

  • Aquintos RDX Rückspülfilter mit Druckminderer
  • Filterfeinheit: 90µ
  • Verbindung: 1 Zoll / DN25
  • Nenndurchfluss: 5-8 m³/h
  • Druckverlust: 0,2 bar
  • Wassertemperatur: 5-40°C
  • Wasserversorgung: Kommunal
  • Wasserdruck: 1-10 bar
  • Druckminderer: Ja
  • Manometer Eingang: Ja
  • Manometer Ausgang: Ja
  • NSF-zertifiziert: Ja
  • Trinkwasser.- und lebensmittelzugelassen

Lieferumfang:

1 x Aquintos RDX Rückspülfilter
2 x Gewindeübergang auf 1 Zoll / DN25
2 x Dichtung für Gewindeübergang
1 x Wandhalterung
1 x Filterschlüssel / Filterglocke
1 x Gehäuse O-Ring / Ersatz
1 x 1/4 Zoll Schlauch / Rückspülschlauch
1 x Spülschlauchanschluss 5/8 Zoll x 110cm
2 x Schraube / mit Dübel zur Befestigung falls notwendig
2 x Manometer / Druckanzeige im Wasser Ein.- und Ausgang
1 x Einbau.- und Bedienungsanleitung

 

Versandgewicht 4,3kg

Versandgewicht:
4,30 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
42,00 × 11,50 × 42,00 cm