AQuinDos Control DM-NE Dosierlösung Mineralstofflösung Korrosionsschutz und Resthärtestabilsierung nach Enthärtungsanlagen

Artikelnummer: AQDMNE20L

EAN: 4260491235787

Kategorie: Dosiermittel

AQuinDos Control DM-NE Dosierlösung / Mineralstoff / Mineralstofflösung 20 Liter

Beschreibung anzeigen 
69,00 €
0,35 € pro 100 ml

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Liter

AQuinDos Control DM-NE 20 Liter Dosierlösung Mineralstofflösung Korrosionsschutz und Resthärtestabilsierung nach Enthärtungsanlagen

AQuinDos Control DM-NE Mineralstofflösung wurde speziell zum Aufbau eines passivierenden Schutzfilms, der sich aus der Struktur Calcium-Eisen- Silikat-Hexametaphosphat zusammensetzt und entwickelt. Dieser Film eliminiert Eisenoxide und schützt dadurch metallische Oberflächen vor Korrosion. Des Weiteren stabilisiert AQuinDos Control DM-NE durch den Threshold-Effekt die Härtebildner und verhindert dadurch Steinablagerungen im Kalt- und Warmwasserbereich. Die aus dem Verschnitt auf ca. 8°dH reduzierte Gesamthärte wird zusätzlich stabilisiert.

Die Dosiermittellösung AQuinDos Control DM-NE ist eine Dosierlösung mit ortho- und Polyphosphaten in Lebensmittelqualität zur Behandlung von enthärtetem Trink- und Brauchwasser. Das Dosiermittel Control DM-NE zur Resthärtestabilisierung und zum Korrosionsschutz für Leitungssysteme aus metallischen Werkstoffen wie Kupfer, verzinkter Stahl und Mischinstallationen, ist speziell für Weichwasser nach Enthärtungsanlagen (NE = Nach Enthärtung) mit stark erhöhtem Gehalt an freier aggressiver Kohlensäure geeignet. Die Dosierung von Dosiermittellösung AQuinDos Control DM-NE erfolgt problemlos mit DVGW/GS-geprüften Dosieranlagen aus
Originalgebinden. Die Dosierung von AQuinDos Control DM-NE ist nach der Trinkwasserverordnung bis zu
5 g P2O5/m3 = 6,7g PO4/m3 = 2,2 g P/m3 Wasser zugelassen. 

AQuinDos Control DM-NE Mineralstofflösung enthält ausschließlich Wirkstoffe in Lebensmittelqualität, die in der UBA Liste zur Behandlung von Trinkwasser zugelassen sind.  Seine Reinheit entspricht den zugehörigen DIN/EN Normen "Produkte zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch". Die Lösung muss lebensmittelgerecht behandelt und getrennt von ätzenden, übelriechenden oder giftigen Substanzen, frostsicher und trocken gelagert werden. Dosiermittellösung DM NE darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.


AQuinDos Control DM-NE Dosierlösung / Mineralstofflösung

Produktinformation

  • Art des Produktes: Flüssiges und konzentriertes Kombinationsprodukt aus Polyphosphaten und Silikaten als Korrosions- und Steinschutz für Kühl- und Trinkwassersysteme
  • Einsatzbereich: Chemische Wasserbehandlung, Kühlwasserbehandlung, Behandlung von Autoklaven, vergleichbare Prozesse,
  • Geeignet für Trinkwassersysteme
  • Einsatzkonzentration und Einwirkzeit: 70 - 100 ppm
  • Schaumverhalten: Nicht schäumend, enthält keine Entschäumer.
  • Dosierung: Manuell oder mit Dosierpumpe
  • Konzentrationsbestimmung: Siliciumdioxid Test Kit
  • Temperaturstabilität des Konzentrats: -10 °C bis +50 °C
  • Korrosionsverhalten: AQuinDos Control DM-NE als Kombinationsprodukt aus Polyphosphaten und Silikaten schütz speziell Weich- und Buntmetalle.
  • Beim Einsatz in Kühlwässern werden Materialien, wie Edelstahl, verzinkter Stahl, sowie Kunststoffe nicht angegriffen, sofern die empfohlenen Anwendungskonzentrationen eingehalten werden.
  • Aufgrund der Vielzahl an verschiedenen Werkstoffen wird vor Gebrauch eine Verträglichkeitsprüfung bzw. eine Systemanalyse empfohlen. Wir beraten Sie gerne vorab, um Ihnen bei der richtigen Auswahl an Dosiermitteln zu helfen.
  • Sonstiges: Produkt ist mindestens 24 Monate haltbar. Kühl und trocken lagern.
  • AQuinDos Control DM-NE entspricht der Trinkwasserverordnung.

Technische Daten:

  • Einsatztemperatur: Kalt bis 80 °C
  • Dichte (Konz.): 1,18
  • pH-Wert (1%): ca. 10
  • Sicherheitsdaten:
  • Aufbau: Polyphosphat, Silikat
  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutztragen.
  • P302+P352 Bei Berührung mit der Haut: Mit viel Wasser/… waschen.
  • P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene
  • Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.

        

 

                                                                                                                                  Achtung

                                                                                                      

Versandgewicht:
27,00 Kg
Inhalt:
20,00 l
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
30,00 × 20,00 × 40,00 cm