2 x Siemens / Bosch BSH Reinigungstabletten 2,2g -311940 / 00311940 / 311769 / 00311769 (TZ60001 / TCZ6001)

Artikelnummer: AQ311769-4

Kategorie: Startseite

Effekt.Nachfolger von 311769 / 00311769 / 310655 / 310575 / 311560 /311560 / 00311560/ 310969 / 00310969 / 311807 / 00311807 / TZ60001 / TCZ6001 / TZ80001 / TCZ8001 / TZ80001N / TCZ8001N

Beschreibung anzeigen 
18,51 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand (WARENPOST)

Stück
 
sofort verfügbar (1 - 2 Werktage)
Artikeldetails

Siemens / Bosch BSH Reinigungstabletten 10 x 2,2g -311940 / 00311940 / 311769 /
00311769 (TZ60001 / TCZ6001)

Passend für alle Siemens EQ und Bosch VeroBar Kaffeevollautomaten.
Reinigungstabletten zum Auflösen des Kaffeefetts speziell für Ihren Kaffeevollautomaten.

Beschreibung

Mit diesem Kaffeeanschlagentferner beseitigen Sie allen durch Kaffeefett und -öl verursachten
Anschlag und Verstopfungen, die sich in Ihrer Maschine und Ihrer Brühgruppe befinden
Reinigen Sie den Apparat alle 14 Tage oder nach 250 Tassen Kaffee, sodaß alle Funktionen
Ihrer Kaffeemaschine optimal und wie am ersten Tag verlaufen können.

Die Siemens Reinigungstabletten haben keinen entkalkenden Effekt.Nachfolger von 311769 /
00311769 / 310655 / 310575 / 311560. Ebenfalls geeignet für die Apparate aus der Benevuto
Classic Serie (TCA52/53) und Surpresso Compact Serie (TK52753)

  • Einfache Dosierung
  • 1 Tablette pro Reinigung
  • Inhalt: 10 Tabletten


Anwendung bei vollautomatischen Geräten mit Reinigungsprogramm

Bitte lesen Sie hierfür die Gebrauchsanweisung Ihres Gerätes sorgfältig durch.

Anwendung bei Vollautomaten mit Pulverfach

Werfen Sie die Reinigungstablette in das Pulverfach für die zweite Kaffeesorte und stellen Sie
eine Tasse unter den Auslauf. Die Produkttaste für den Pulverkaffee eindrücken und den Brühvorgang
starten. Nach Durchlaufen einer halben Tasse Wassers schalten Sie das Gerät für circa 5 Minuten aus
mit dem Hauptschalter aus, um das Reinigungsmittel gründlich wirken zu lassen. Schalten Sie jetzt die Kaffeemaschine wieder an, um den Reinigungsvorgang zu beenden.

Wiederholen Sie den Spülvorgang ohne Reinigungstablette mindestens 3 Mal. Holen Sie die Brühgruppe
aus dem Gerät und spülen Sie sie mit Leitungswasser gründlich ab.Bevor Sie die Kaffeemaschine wieder
in Gebrauch nehmen, lassen Sie bitte nochmal 2 Tassen Wasser ohne Kaffeepulver durch das Gerät laufen.
Gießen Sie dieses Wasser bitte weg.
Für die Reinigung des Tropfenauffangbehälters und des Tresterbehälters legen Sie bitte eine Siemens Reinigungstablette in den Behälter und füllen Sie ihn zu 2/3 mit warmem Wasser. Lassen Sie die Siemens Reinigungstablette ungefähr 30 Minuten einwirken und spülen Sie den Behälter danach gut aus.
Nun befindet sich kein Kaffeeanschlag mehr in Ihrer Maschine.

Anwendung bei Vollautomaten ohne Pulverfach

Legen Sie eine Siemens Reinigungstablette in eine Tasse mit Wasser. Nehmen Sie die Brüheinheit ab
und machen Sie Filter und  Auslaufkanal mit der vorbereiteten Reinigungslösung sauber. Am besten eignet
sich hierfür ein Schwamm oder ein Pinsel. Lassen Sie die Reinigungsflüssigkeit mindestens fünf Minuten
einwirken und wiederholen Sie diesen Prozess mindestens 3 Mal. Danach spülen Sie die Geräteteile gründlich
mit sauberem Wasser ab und setzten Sie sie wieder zurück. Für die Reinigung des Tropfenauffangbehälters und
des Tresterbehälters legen Sie bitte eine Siemens Reinigungstablette in den Behälter und füllen Sie ihn zu 2/3 mit warmem Wasser. Lassen Sie die Siemens Reinigungstablette ungefähr 30 Minuten einwirken und spülen Sie den Behälter danach gut aus. Nun befindet sich kein Kaffeeanschlag mehr in Ihrer Maschine.

Anwendung bei Geräten mit Filterhalter

Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, schalten Sie das Gerät bitte aus und lassen Sie es abkühlen. Schrauben Sie den Filter vom oberen Teil des Gerätes ab und legen Sie ihn mit den Filtern des Filterhalters in eine Schüssel. Füllen Sie die Schüssel mit warmem Wasser und legen Sie eine Siemens Reinigungstablette dazu.
Lassen Sie die Lösung ungefähr eine halbe Stunde einwirken und spülen Sie die Filter mit warmem Wasser gründlich ab. Es befindet sich jetzt kein Kaffeeanschlag mehr in den Filtern. Schrauben Sie die Filter wieder an den dementsprechenden Teilen fest, wo Sie sie abgeschraubt haben. Bevor Sie die Kaffeemaschine wieder in Gebrauch nehmen, lassen Sie bitte eine Tasse Kaffee durchlaufen und schütten Sie diese weg.

Anwendung bei Thermoskannen und Kaffeekannen: Legen Sie eine Siemens Reinigungstablette in die entsprechende Kanne, füllen Sie sie mit 2/3 warmem Wasser und lassen Sie das Ganze circa 30 Minuten einwirken. Danach bitte gründlich ausspülen.


Lieferumfang:
4 x BSH Siemens / Bosch Reinigungstabletten 10 x 2,2g

Versandgewicht:
400g

Versandgewicht:
0,40 Kg